Juli 5, 2018

Das MIKrovent Team war am Mittwoch, am 04.07.2018 in Ljubljana an der Industrie- und Handelskammer Slowenien, wo es vor zahlreichen Kommission nochmals für die Goldene Auszeichnung für Innovativität gekämpft hat, diesmal auf nationaler Ebene.

Geschäftsführer von MIK Celje, Franci Pliberšek, und Vater von MIKrovent, Prof. Dr. Peter Novak haben zusammen mit anderen Teammitgliedern (Rok Lah, Dušan Živković, Lorena Puhek und Jasmina Brčina) vor zahlreichen Kommission aus Wirtschaftssektor Belüftungssysteme MIKrovent 60 und 120 vorgestellt.

Wir hoffen dass die Kommission den innovativen Geist der MIKrovent Anlagen erkannte, sodass die Goldene Auszeichnung für Innovativität erneut beim Team MIKrovent landet.

ZUM ERINNERN

Im Mai 2018 wurde MIKrovent für seine innovativen Lüftungsanlagen MIKrovent 60 und 120 mit Goldener Auszeichnung für Innovativität von Industrie- und Handelskammer der Region Celje gekrönt. MIKrovent 60 und 120 haben die Kommission so begeistert, dass sie in die engere Wahl kamen wo sie später für die größte Innovativität des Jahres auf nationaler Ebene kämpfen sollten.

Mit neuen Lüftungssystemen mit Wärmerückgewinnung gehört MIK Celje zur Produktkategorie, die größere Energieeffizienz beim Lüften von Wohn- und Arbeitsräume ermöglichen. Die Anlage dient zur Sicherstellung von ausreichende Menge an Luft im Einzelraum, da das Potenzial an Wärmerückgewinnung von 87% bis mindestens 95% beträgt, je nach Luftdurchfluss. Das Gerät kann in eine Fensterbank, einen Rollokasten oder an die Wand angebracht werden.

Lüftungssysteme MIKrovent 60 und 120, die von der regionalen Industrie- und Handelskammer Celje mit Goldener Auszeichnung für Innovativität (wofür auch Patente angemeldet wurden) gekrönt wurden, stellten eine hervorragende Entwicklungsleistung im Jahr 2017 dar. MIKrovent 60 und 120 sind ein Ergebnis Slowenischen Know-Hows, entwickelt und hergestellt vom Fachteam eines der größten slowenischen Herstellers des Baumöbel MIK Celje, unter Mitarbeit von Fachinstitut von dr. Peter Novak.

Mehr unter www.mikrovent.io.

Autoren der Innovation sind Prof. dr. Peter Novak, Tadej Kresnik und Dušan Živković.